title image


Smiley ...oder die entsprechende Einstellung...
>Man müsse halt langsam umdenken und sich an das Kostendenken der Hersteller gewöhnen.....<



Nein.

Sollte man absolut nicht.

Für den Preis des 70/300 IS fertigte Canon weiland Optiken, mit denen man heute noch Nägel in die Wand schlagen könnte und die in ihrer optischen Qualität genauso gut - wenn nicht gar besser - waren. Und damals waren Synergien und Kostenminimierungen lange nicht so ausgeprägt wie heute.



Doch werden sich diese beschissenen Firmenstrategien verstärkt fortsetzen. Denn die Mehrzahl der Verbraucher und Nutzer scheint (noch) nicht bereit, für ihr sauer verdientes oder wie auch immer erhaltenes Geld den entsprechenden Gegenwert in Qualität einzufordern. Und solange jeder Schrott gekauft wird, wird kein Hersteller der Welt ein Umdenken für notwendig halten.
Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: