title image


Smiley Re: Kurze Mathefrage
Hi



"Ausprobieren" mit konkreten Zahlen hilft in so einem Fall:

-1 > -2 =>

1 > 2 ??? Falsch, aber

1 < 2 Stimmt



Anschaulich: Stell dir die berühmte "Zahlengerade" vor: Das "-4q > -2" bedeutet dort so viel wie "-4q liegt rechts von -2"...





-2 -4q

---------------|-------------------------|---------------->





Wenn man nun das Vorzeichen umdreht, wird die Zahlengerade (am Nullpunkt) "gespiegelt":





4q 2

<---------------|-------------------------|----------------





Dann gilt natürlich "-4q liegt LINKS von -2", also "4q < 2"



Häm - ja. Genau das gleiche steht auch auf der Seite

http://www.mathe-online.at/materialien/ppvo/files/ungleichungen-exkurs.html



Etwas mehr ins Detail geht

http://www.mathe-online.at/materialien/ppvo/files/ungleichungen.html



bye







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: