title image


Smiley Ersatz
Moin,

der Ersatz von irgendwas durch LEDs ist bis jetzt eher ein Witz.



Da wird irgendwas seltsames gemessen, wahrscheinlich das Licht direkt in Strahlrichtung der LED, und selbst das ist Mist.



Wir wollten mal eine 10W-Birne ersetzen und haben dafür 10..20 LumiLEDs auf eine Platine gebraten. Es war einfach lausig. Im exakten Lichtkegel der LEDs war es wohl fast so hell, aber drumrum eben Dunkelheit. Eine Birne leuchtet eben in alle Richtungen und in einem anderen Spektrum.



Von der Ausbeute: HQI ist schon sehr effektiv, da kommt eine LED nicht gegen an. Eine LED hat nur den Vorteil, daß sie länger hält. Wenn Du also nicht gut an den Strahler rankommst, könntest Du das überlegen, sonst eher nicht.



Ich dachte mal daran, einen HQI-Strahler durch Energiespar-Lampen zu ersetzen (also 400W durch einen Aufbau eines 400W-Äquivalents mit Energiespar-Lampen).

Irgendwer sagte mir dazu aber, daß das aber von der Lichtausbeute zu eingesetzter Energie dennoch schlechter wäre. Das glaube ich aber nicht so recht.





Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: