title image


Smiley Re: Umschalter für Verstärker
Du kannst normalerweise die Masse gemeinsam belassen.

Ich würde jedoch Lautsprecher niemals hart ein- und ausschalten, denn das könnte den Endstufen und/oder den Lautsprecherspulen/-membranen schlecht bekommen.

Kannste nicht einen linearen Schieberegler nehmen: Mittenanzapfung für den Lautsrecher, die Endanzapfungen für die Verstärker?

Berny.

PS: Dann kanste auch viel eleganter von A nach B wechseln, bspw. von Didi H. zu Elvis P. ....
Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: