title image


Smiley Re: halbes Crossposting - Midi Kabel selber bauen?
Dagegen spricht, dass ein neues Kabel inklusive Versand 25 € kostet und der Stecker nur 2 €, und da zahle ich nichtmal Versand, weil wir für die Band gerade eh ne größere Bestellung machen (music-store bietet scheinbar keine midi-sub-d kabel an).



Als Student muss man halt auf jeden Cent achten :)



Aber wie gesagt: Außerdem mache ich sowas ganz gerne. Finde es immer schön, wenn was selbstgebautes hinterher funktioniert. Und so wie ich jetzt das ganze hier interpretiere, ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass etwas kaputt geht. Wahrscheinlicher ist eher, dass es nicht korrekt funktioniert, jedoch ohne gleich das Keyboard oder Soundkarte zu zerstören. Das habe ich inzwischen auch woanders gelesen.
____________________________________
 www.u-turn-sound.de 


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: