title image


Smiley Re: keine Antwort, aber ...
Hallo



"Kosmonaut" hat ja das Wichtigste schon geschrieben. :-)



Zunächst solltest Du Dich mehr mit dem Thema beschäftigen, bevor Du "losrennst" und viel Geld für etwas ausgibst was Dich anschließend nicht zufrieden stellt!



Ein Heimkinobeamer eignet sich prinzipiell nur zum gucken in einem völlig abgedunkelten Raum, jegliches Fremdlicht nimmt den Kontrast (nahezu vollständig) weg. Bedeutet: Entweder ein entsprechend präparierter Kellerraum, oder wie bei mir ein Wohnzimmer welches durch einen Rolladen 100% verdunkelt werden kann. So gesehen ist der Beamer zum Fernsehgucken, wenn Frau und Kind im Raum sind "um etwas anderes nebenbei" zu machen, vollkommen ungeeignet. Da ist ein Plasma oder LCD-TV besser geeignet.



Jedoch kann keines dieser Geräte derzeit ein so großes Bild auf eine Leinwand werfen wie ein Beamer!

Ich projeziere aus 5m Entfernung auf eine 2,29m x 1,29m 16:9 Rolloleinwand, und es ist absolut Genial darauf einen Spielfilm anzusehen!



Meinen Proki habe ich ebenfalls bei einem Händler gekauft welcher eine Zusatzgaratie gibt, 1000h oder 1 Jahr auf die Lampe. Bedenkt man das der Beamer ~1800€ gekostet hat, plus Leinwand und Kabel, bekommt man nicht mal annäherungsweise einen Plasma-TV dafür >>> Denn es gibt keinen mit 2,6m Bilddiagonale, und wenn würde er im Moment zumindest >50.000€ ksoten. Dafür kann ich ´ne Menge Ersatzlampen kaufen. :-)



Bedenke weiterhin:

- Jeder Beamer hat andere Eigenschaften, Dein Beamer muß unbedingt zum Raum passen sonst "triffst" Du die Leinwand nicht!

- Lange Videokabel sind nicht wirklich preiswert (10m Oehlbach HDMI: UVP 200€)

- Ein passender DVD-Player (YUV oder HDMI progressiv) kostet auch mehr als 50€

- Eine Leinwand gibt es ebenfalls nicht umsonst

- Vermutlich benötigst Du eine Halterung für den Beamer. Die Originalen der Beamerhersteller sind sehr teuer. Ich habe eine selbstgebaute wo mein Beamer draufsteht (ca. 25€ Materalkosten), aber auch das kann ja nicht jeder selbst machen



Gruß



Roland

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: