title image


Smiley Re: Welches Dateiformat für sehr große USB-Festplatte für WinXP und Win98?
Nur FAT32!

Denn Xp kann zwar auch NTFS, aber W98 nicht, für W9x existieren NTFS-Partitionen gar nicht!

Das Problem mit der 160er Platte, die als 120er erkannt wurde ist auch vom Boardbios abhängig!

Ältere Boards können mit Platten über 128GB nix mehr anfangen, da wurde das Bios nicht mehr geändert.

Dass betrifft auch bereits einige ältere P3 wenn nicht gar P4-Boards.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: