title image


Smiley Re: Wieviel Auslauf braucht mein Gasthund?
Hallo Ganzbaf,



das kommt auf Deine Zeit an, die Du für den Hund übrig hast. Man kann z.B. morgens und abends einmal 15 -30 Min. mit dem Hund Gassi gehen und einmal am Tag 1 Std. 20 km schafft man mit dem Hund nur, wenn man sonst den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat.

Eventuell, wenn der Hund gesund und ausdauernd ist, kann er neben dem Fahrrad herlaufen. Ob da 20 km zusammenkommen, ist nicht immer gesagt. Wenn es aber ein Gasthund ist, solltest Du genau wissen, wozu der Hund in der Lage ist.

Für die kurze Gastzeit solltest Du nicht übertreiben. Der Hundebesitzer kann selber mit dem Hund zum TA gehen, ihn durchchecken lassen. Dann kann er den Hund so viel laufen lassen, wie er kann und möchte. Zu Fuß kommen pro Tag vielleicht 6 km zusammen, bei schnellem Marsch. Dann hat aber der Hund keine Gelegenheit, mal irgendwo zu schnüffeln oder mit anderen Hunden zu spielen.



LG marilse.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: