title image


Smiley Re: Induktionsschleife oder sowas in der Art an der Ampel...
Das sind Induktionsschleifen . Hat mit dem Gewicht also nichts zu tun .

Und das ist normalerweise so wie bei den Fussgängerampeln mit dem "Grünanforderungsknopf" :

Die Induktionsschleifen (so vorhanden) sind nur in Funktion , wenn die Ampeln von der Steuerung des Zentralrechners getrennt sind/nicht vom Zentralrechner gesteuert werden .

(Z.b. wenn die Zentralsteuerung nachts abgeschaltet ist und dann alle Ampeln nur noch gelb blinken . Wie das z.b. hier im wilden Süden auf der rauhen dünnbesiedelten Alb in den paar kleinen Städtchen der Fall ist . Ansonsten gibt´s hier keine Ampeln :-)



Wenn jetzt irgendwo abseits nur ne einzelne Ampel irgendwo rumsteht , kann es auch sein , dass die grundsätzlich nicht an die Zentralsteuerung angeschlossen ist und dann ausschliesslich über Knopfdruck bzw. Induktionsschleife aktiviert wird .



Das mit den Induktionsschleifen scheint aber ein bisschen ein Glump zu sein und funktioniert öfter mal nicht (mehr) .

Oder

Du fährst einen extremen Joghurtbecher und die Induktionsschleife reagiert wegen des vielen Plastik nicht :-)



Bikergruss









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: