title image


Smiley Rekrusieves Öffnen von Dateien, Excel aktualisiert seine Objekte nicht
Hallo Leute,



ich bastel gerade an was, wo ich Dateien Rekursiev öffnen möchte.



Das heißt ich hab eine Datei, in der ich eine Weiter öffne



Set gQuelle = Application.Workbooks.Open(Datei, 0, True)



in dieser Datei wird dann aber, zum aktualisieren, beim öffnen noch ein

Makro ausgeführt und hierbei soll eine weitere Datei geöffnet werden.

(ist eigentlich der gleiche Code wie beim ersten Makro)



Set Quelle = Application.Workbooks.Open(Datei, 0, True)



Nur beim 2. Makro, also wenn die 3. Datei geöffnet werden soll, geht es nicht mehr.

Quelle zeigt dann auf die bereits geöffnete Datei, und die 3. Datei wird nicht geöffnet.

Da kommen dann einige Fehler.

Die Variable "Datei" habe ich überprüft, darin steht die richtige Datei.





Gibt es eine Möglichkeit mehrere Dateien rekursive aufzurufen?

Es gibt auch nur 3 Ebenen, die Gefahr auf einen Überlauf wäre also eher nicht

gegeben.
Gruss Klapperstorch
----------------------------------------------------
Aus Felern lernt man oder...
Edjucashon isnt woerking

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: