title image


Smiley Evtl sehr dumme Frage zum Zeitformat und Eingabe auf dem Nummernblock
Gugus allerseits!



Lässt sich Excel irgendwie überreden, den Punkt/das Komma im Nummernblock als Stunden-Minuten-Trenner zu verwenden? Also wenn ich eingebe 10.10 so soll das 10Uhr 10Minuten heissen (von mir aus darf auch gern 10:10 stehen, aber ich will dafür 10.10 eingeben). Und nicht 10.10.1900 00:00. Das macht er nämlich draus, selbst wenn ich als Format lediglich hh:mm habe. Geht das vielleciht irgenwie, möglichst ohne Makros? Achja, ich verwende Excel 2000 SP3.



Hintergrund ist folgender: Wenn man viele Zeiten eingeben muss ist es unpraktisch, immer wieder zwei Finger für Shift-Doppelpunkt einzusetzen...



Gruss

pibee

Man kann sich an allem gewöhnen. Auch am Dativ.

What do submarines and computers have in common? You are in trouble as soon as you use windows.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: