title image


Smiley Kurze Mathefrage
Hallo,



habe eine kurze Frage zu Ungleichungen und Vorzeichen.

Wenn ich eine Ungleichung lösen muß, die - nach einigem Hin und Her (also Umgeforme) - z.B. diese Form hat: -4q > -2. Darf ich dann einfach 4q > 2 daraus machen (also auf beiden Seiten das Minus "wegnehmen") oder muß ich zusätzlich das Ungleichheitszeichen umdrehen (also 4q < 2 draus machen)?

Gibt es vielleicht eine Webseite (Wikipedia oder so) wo man sich hierüber kurz und bündig etwas fitter machen kann?



Danke und Gruss

comco

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: