title image


Smiley Problem mit Telefonanlage Amex 401
Hallo,



ich weiß nicht, ob das hier das richtige Forum für die Telefonanlage ist. Hab aber nix passenderes gefunden.



Folgendes:



Habe eine Amex401.

An den leitungen 2, 3 und 4 hängt jeweils ein Telefon.

Laut beschreibung der Amex muss ich zum weitergeben eines externen Anrufs an einen anderen internen Teilnehmer einfach die Flash-taste (R) und dann die Nummer des Teilnehmers wählen. Dann kann ich

- entweder erst noch mit dem internen teilnehmer sprechen ... sobald ich dann auflege sollte der externe anrufer dann mit dem anderen teilnehmer verbunden sein

- oder gleic hauflegen ... dann klingelt es max 40 sekunden beim anderen teilnehmer. nimmt dieser ab, hat er den anruf in der leitung. nimmt er nicht ab, klingelt es bei mir wieder.



so ... soviel zur theorie.



wenn ich aber einen externen anruf in der leitung habe und die flash-tast (R) drücke, wird die externer verbindung beendet!

der anschluss der nummer, die ich dann wähle klingelt dann zwar und ich kann mit dem reden, aber das bringt mir leider wenig, wenn der externe anruf weg ist.

und das passiert bei allen 3 angeschlossenen telefonen.

hmm.



hat jemand erfahrungen mit der amex oder weiß an wa das liegen kann?







außerdem wird die rufnummer des anrufers an meinen apparaten nicht angezeigt, wenn die amex dazwischengeschaltet ist. daran wird man aber wohl vermutlich nichts ändern können, oder?





danke schonmal!



mfg

chris

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: