title image


Smiley GeForceFX5900XT hochtakten ?
Habe hier ein schönes Tool gefunden (eigentlich nur ein REG Eintrag) mit dem ich dann im bekannten GeForce Grafikmenü die Taktfrequenz manuell verändern kann. Wieviel kann man da wagen, ohne das was im Arscn geht ? Es gibt Kern- und Speichertaktfrequenz.

Achso da gibts auch eine Option "optimale Taktrate ermitteln", da testet der so 1 Minute was, und dann ist das Teil um bestimmte Werte höher getaktet.

Ausserdem gibt was "Automatische Übertaktung" aber da ändern sich nichts sichtlich an den Werten (Kern: 300MHz, Speicher 700 MHz).
" Guess what? I've got a fever. And the only prescription is more cowbell. "

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: