title image


Smiley Re: ComboBox und Change Ereignis geht nicht
Hallo Achim,



ich habe noch den Tip von NoNet eingebaut und noch ein

bischen weitergemacht:



Option Explicit

Private Sub ComboBox1_Change()

' dmit werden während der Zuordnung des Werte aus der

' Combobox zum Arbeitsblatt

' keine Ereignisse zugelassen.

Application.EnableEvents = False

[A2] = ComboBox1.Value



Application.EnableEvents = True

End Sub





Private Sub Worksheet_Activate()

' Hier wird die Combobox mit Werten / Texten gefüllt

With ComboBox1

.AddItem "Antonius"

.AddItem "Florian"

.AddItem "Wendelin"

.AddItem "Martin"

' es dürfen nur gelistete Werte berücksichtigt werden

.MatchRequired = True

End With

End Sub





Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)

Dim Zaehler As Integer, i As Integer



' hier wird das SelectionChange Ergeignis auf den Bereich von

' A1 bis A10 begrenzt. Damit tritt keine Verzögerung auf, wenn in den

' übrigen Zellen etwas verändert wird.



If Not Application.Intersect(Target, Range("A1:A10")) Is Nothing Then



' hier steht dann irgend ein Quellcode

' z.B. sollen xx Zellen mit Zahlen gefüllt werden



Zaehler = [B1]

For i = 2 To Zaehler

Cells(i, 2).Clear

Next i



For i = 2 To Zaehler

Cells(i, 2).Value = i

Next i



End If

End Sub





Kannst Du damit was anfangen ?

Kommst Du weiter ?



Viele Grüße

Herby







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: