title image


Smiley Re: wie ich schon immer sagte, grafik hat nichts mit spielspass zu tun
sony und microsoft haben nicht nur ewig viel geld, im vergleich zu nintendo, sie haben derzeit bei den jugendlichen und erwachsenen einen dermaßen blödsinnigen coolness-faktor inne, dass viele einfach schon deshalb zu einer sony oder microsoft-konsole greifen, wegen dem image.

nintendo seztzt immer noch auf einfachheit, auf innovation und tolle spielideen, damit kommt man aber heutzutage nicht mehr weit. das beispiel looking glass zeigt es doch.

zudem spricht nintendo einfach ein viel zu junges publikum, womit sich sicher auch geld verdienen lässt, aber letztlich entscheiden die geldgeber, was im wohnzimmer steht.

im prinzip sehe ich nintendo schon etwas in der sega-position, und würde den n64-erfolg mit dem des mega drive vergleichen.

ich hoffe nur revolution wird kein zweites dreamcast.

sega hatte ja z.b. mit sonic auch spiele für die massen, es hat ihnen aber alles nicht gebracht.

ich denke schon, dass ninteno unverdientermaßen noch mehr einsacken wird, wie viel sie vertragen könne, ist dann alleridngs eine andere frage.



und jeder der nicht alt und grau geworden ist, sollte sich weiterhin eine nintendo-konsole kaufen.

von mir aus auch ne' x-box oder ne' playstation, aber eine nintendo-onsole gehört IMMER dazu!



llu

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: