title image


Smiley Und noch saurer.
>haben der herr ne empfehlung für die nanoultrakompaktdigicams, welche von denen ohne herausfahrbares objektiv am meisten taugt?<



Nein, der Herr haben nix dergleichen.

Und auch andere Herren - so sie denn nicht von der Industrie gesponsert werden oder sich von Herstellern in Form von Anzeigen etc. schmieren lassen - dürften keine seriöse Empfehlungen haben.

Und ich werde mich hüten, dir irgendein Kistchen zu empfehlen, das Bockmist ist. Sonst steh ich nach den ersten verhunzten Bildern als Arsch da.



Der Nachteil der Ultrakompakten ist deren Slide-Lens-Optik, die - gemessen an normalen Bauweisen - immense Nachteile hat. Resultat derlei Futschelkram: Eine zumeist unbefriedigende Bildqualität. Denn gewisse optische Gesetze lassen sich nunmal schwerlich überlisten.

Für den gelegentlichen Haudrauf-Schnappschuss ohne besonderen Qualitätsanspruch mögen diese Flachmänner genügen. Für ein Filmchen von der Klofrau im Dancehouse ebenso. Doch wirklich gute Bilder machen diese Dinger nicht.



>...und dafür ne weniger große beule in der hosentasche zu haben<



In südlichen Gefilden - sprich Spanien und Italien - biste mit ner großen Beule in der Hose der King schlechthin.



>...mit vergleichbaren testfotos, außer steve's digicams<



Ach ja, der gute Steven.

Liefert bei all seinen Reviews gleich auch noch Anbieter und Preise mit und jubelt nur allzugerne was hoch, was andere in den Müll schmeißen würden.




Salvo errore et omissione (Mit Vorbehalt von Irrtum und Auslassung)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: