title image


Smiley Re: jar.exe (Immer noch Probleme mit JAR)
Hallo Tristian!



Danke für Deine Antwort. Ich glaube nun auch, dass es die restlichen jars seinen müssen.

Nun habe ich es versucht, aber es klappt ja dennoch nicht, weil es das Problem der fehlenden main-Klasse nicht löst.



Diese Pfadangaben machen mich total wirr..

wenn die main-Klasse ein Teil eines Packages ist und auch in einem Verzeichnis gleichen Namens untergebracht liegt (z.B. XYZ/main.class)

wie schreibe ich dann die manifest?

XYZ/main oder XYZ.main oder nur main oder...?

Ich habs auf soviele Arten probiert, aber nichts funktioniert...



die jar.exe und die Manifest.mf liegen im Hauptverzeichnis meines Projektes. (s. altes Posting)



jar.exe cvfm xyz.jar Manifest.mf bin/XYZ/*.class





in der Manifest.mf steht momentan:



Manifest-Version: 1.0

CLASS-PATH: lib/commons-lang.jar, lib/XYZlib.jar, lib/jdom.jar, lib/resolver.jar, lib/saxpath.jar,lib/TableLayout.jar, lib/xalan.jar, lib/xerces.jar, lib/xercesImpl.jar, lib/xercesSamples.jar, lib/xml-apis.jar, lib/xmlParserAPIs.jar

MAIN-CLASS: bin/XYZ/XYZEditor.class



Es wird jedes Mal eine ca. 27kb große Datei xyz.jar angelegt. Bei Doppelklick kommt die Meldung "Could not find the main class. Program will exit."





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: