title image


Smiley Re: RAM wird nicht erkannt.
"ob die dinger unterstütz werden. habe auch das handbuch vom board (biostar K8m800-m7a), aber da steht nur max 2GB je 1GB pro SLot möglich (also genau das, was ich habe) jedoch nichts mit cl2.5 bzw. cl3.0. kann mir da wer helfen?"



Also es ist das BIOSTAR K8M800-M7A. Wenn auch nicht performant, so doch relativ neu und ich dachte mit neuen Board brauch man nicht mehr auf DS bzw. SS zu achten. Wenn wirklich nur SS unterstützt wird, dann muesst doch zumindest die Hälfte angezeigt werden? Das sind zwei identische 1 GB Riegel, die ich verusche zum laufen zu bringen. Wie sieht es mit dem Netzteil aus, kann es daran liegen. Ist nur ein 300 Watt aber mehr als graka onboard und zwei festplatte als auch ein dvd Laufwerk soll es nicht befeuern.
--------------------------------------- Running System: Linux Kernel 2.6 Tablet PC 800 MHz / 256 RAM / 40 GB HDD

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: