title image


Smiley Re: Stromverbrauch-AMD Sempron 64 2600+ Socket 754 vs. 3000+
guten abend



ich meinte nur, das du ruhig den "kleinen" sempron 64 2600 nehmen kannst und den aufpreis für einen "richtigen" athlon 64 sparen kannst.habe ich leider nicht so ganz richtig gelesen, das du ja einen sempron 3000 gemeint hast und keinen "richtigen" athlon 64 3000. weil du bei den geschilderten anwendungen den preisunterschied kaum merken wirst. es wird bei deiner bekannten kaum ins gewicht fallen, ob nun ein sempron 2600 oder sempron 3000 werkelt.



kleinere vorteile haben eben die neuen sempron 64 gegenüber dem"älteren" sempron.die sind in 90 nm gefertigt und erzeugen weniger hitze, nehmen weniger strom u.s.w auch für den sockel 754 gab/gibt es ja sempron cpu in verschiedenen ausführungen, wobei eben die sempron 64 die neueren sind.

schau aber ob du einen sempron 64 mit 256 kb chache bekommst. ich hatte so einen sempron 64 2800 mit 256 kb chache. die sempron 64 2600 haben wohl nur 128 kb.

aber auch das ist alles nicht so die welt. dafür bekommst du mit jedem sempron eine cpu, die preis/ leistungsmässig spitze ist. wird für deine bekannte sicher reichen.



wobei ich meine, das du dir windows xp besorgen solltest. irgendwie lief das bei mir mit windows me nicht so richtig stabil. je nach deinem gewünschtem board könnte es da probleme geben. falls du so ein nforce 410 board ins auge gefasst hast, empfehle ich dringend windows xp. muss natürlich keine probleme geben bei dir.



tschüss burki



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: