title image


Smiley Re: Gab es eine Mathe-Reform, von der ich nichts mitbekam????????
Oh, dann haben wir verklammert! Welch peinliches Geschehen. Vielleicht liegt es daran, daß ich meinen grünen Stern erst so kurz habe. Aber meine gemalte Gleichung (leider mit Punkten) fand ich ganz schön gut.



Wieder der Trick: alles und jeden Schritt aufschreiben, dann kann man den Rechenweg verfolgen und Fehler leichter feststellen. Und für die richtige Rechnung von der falschen Vorgabe aus gibt es evtl. auch noch einen Punkt.



Ansonsten ist ein x nur noch 1/1,9y wert, seit einigen Jahren. Das sollte aber klar sein. Und (b/a²) kann man jetzt auch auseinander schreiben oder auch als bla Quadrat.



Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: