title image


Smiley Re: Kurzes mathe-problemchen
nenenene,

Das ist wie bei flying.kat. Du hast die Klammer übersehen



(die Punkte sind nur zur Positionierung, ohne habe ich es auf die Schnelle nicht geschafft)





Ausgangslage:

(multiplizieren mit b/x, um den Doppelbruch einfach zu entsorgen)



...a

.-----

..x+a.......1....|...b

-------..=.---...|*.---

...b........a....|...x

..---

...x





daraus ergibt sich:



...a.......b

.-----.=.----

..x+a.....ax



Hauptnenner: (x+a)(ax), damit multiplizieren:



a*ax = b(x+a)



umgeformt:



a²x = bx + ab











Hoffentlich kommt das jetzt auch so ins Forum..



Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: