title image


Smiley Re: Wer Vodka/Pils zur Flüssigkeitsbedarfsregelung trinkt hat ein Problem!
Hallöchen,



>Hat Cola/Fanta Flüssigkeitsmäßig den (annähernd) gleichen Effekt wie Wasser?

Nö. wie du schon sagtest: Inhaltsstoffe. MIt der Flüssigk412eits,0ufah2me solltest du ja auch verlorene Mineralstoffe wieder auffüllen. Zucker fehlt eigentlich sellten ;)

Am besten ist Apfelsaftschorle.



Und wie siehts mit Milch (oder Kakao) aus?

Milch schleimt. Ist also v.a. bei Erkältungen nicht angenehm.

Du nimmst dadurch auch recht viel Fett und Eiweiß auf. Milch solltest du als Nahrungsmittel/Mahlzeit nicht als Getränk nehmen.



Soweit ich mich noch erinnern kann ist Kakao kontraproduktiv, da irgendwas im Kakao das Calcium(?) der Milch zu schwer verdaulichen Kristallen äh kristallisieren läßt. Lecker ist es allemal und gibt durch den Zucker sicher einen guten Energieschub beim Lernen oder so.





>wissen, warum Frauen (normalerweise) so vielmal öfter aufs Klo rennen als wir Männer.



Ich kann dir sagen, warum Frauen öfters eine Blasenentzündung kriegen können als Männer, vielleicht hängt das ja auch mit dem Pipi zusammen ;)

Die Harnröhre ist sehr viel kürzer, Bakterien gelangen leichter da rein wo sie nicht hinsollen. (Nach gewissen intimen Tätigkeiten sollte Frau auch brav Pipi machen um evtl. Keime und Flüssigkeiten die sich durch Reiben und so da reingemogelt haben rauszupieseln. Die Blase liegt weiter außen und ist somit auch empfindlicher gegen Kälte.



mehr:

http://www.medizinfo.de/urologie/anatomie/blase.shtml

http://www.dieblase.de/medizin/blase.htm gute Bilder!



nüsschen


Das 3. Prinzip des vernunftbegabten Lebens ist die Fähigkeit zur völligen Selbstaufgabe. Für eine Sache, einen Freund, ein geliebtes Wesen.
- Delenn -



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: