title image


Smiley Re: Spieletaugliche Laptop gesucht
Naja, wegem dem Dualcore, meines Wissens, bzw meiner Meinung nach, werden unter Windows nachwievor die Lasten nicht so verteilt, als dass man einen Unterschied zwischen Singel Core, bzw Dual Core, feststellen könnte.



Meistens wird eh nur 1 Core angesprochen, d.h. der DualCore nutzt eigentlich nichts.



Mal als Beispiel, auch die HT Fähigkeit, die einen zweiten logischen Prozessor zur Verfügung stellt, die die Pentiums ja schon lange haben, hat denen nie ein besonderen Vorteil gegenüber den Athlons gebracht, die die ganze Zeit bis vor einiger Zeit, noch reine Singel Core Prozessoren waren.



Das Betriebssystem müsste halt speziell auf Dualcore Fähigkeit optimiert sein, um die Lasten gleichmässig zu verteilen, und das ist Windows nachwievor nicht, und dann müssten die Anwendungen auch noch entsprechend optimiert sein, und dass ist auch bei den meisten Anwendungen auch nicht der Fall, oder wenn, dann nur in sehr geringem Masse, bei Photoshop sollen einige Filter auf Dualcore optimiert sein.



Dem Mythos, dass dann keine oder geringere Systemhänger vorhanden sind, das ist auch so ein Marktingargument, das nicht stimmt, wenn nur ein Core ansprochen wird, dann nutzt mir ein Dualcore halt einfach nichts.



Bei Unix oder Linux beispielsweise, gibt es nur deswegen weniger Systemhänger, weil das Betriebssystem es dort halt einfach nicht zulässt, dass irgendeine Anwendung, 100 % der Systemresourcen an sich reissen kann, das hat mit Dualcore garnichts zu tun.



Es ist einen Mangementgeschichte des jeweiligen Betriebssystems, und da ist Windows halt einfach nicht gut genug programmiert.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: