title image


Smiley Re: Ist dieser DVD-Brenner von LG "brauchbar"?
Der 1640 unterstützt seit Firmware BSHB auch DVD-R DL. Ob´s sinnvoll ist, ist ne andere Sache, da -R DL weit weniger kompatibel ist als +R DL.



Der Plextor 716 hat 8MB Cache, kostet aber ungefähr das doppelte als der Benq oder Pioneer.



Kannst also gleich den Benq und Pioneer kaufen statt des Plextor ;)



Hab früher selbst Plextor gehabt und verbaut, aber den 716 würd ich nur empfehlen, wenn man seine speziellen Features nutzt, denn als DVD-Brenner gehört er nemmer zur Spitze, ist eben schon ca. 10 Monate auf dem Markt. Der 740 ist ein umgelabelter Benq 1640, der allerdings überteuert ist. Außerdem wurden die herrausragenden Features wie Solidburn, Overspeeding und Quality-test-Fähigkeit deaktiviert.



Ich hab schnelle Festplatten, auch bei nem DVD-Brenner mit 2 MB Cache muß niemals der Buffer-underrun-Schutz einspringen, wenn ich ihn in Ruhe brennen laß.



Rechnung: Bei 8x-Geschwindigkeit kann auch 8MB max. 0,8 sek ausgleichen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: