title image


Smiley Re: Partitionen mit Partition Magic
Um Windows installieren zu können, brauchst Du mindestens eine Primärpartition. Diese nimmt den Bootmanager und einige Bootdateien auf. Genauer gesagt sind das:BOOT.BAKboot.inibootfont.bincmldrNTDETECT.COMntldrFalls die Wiederherstellungskonsole installiert wird, wandert diese ebenfalls zwingend in den Ordner "cmdcons" auf der ersten verfügbaren Primärpartition.

Die eigentliche XP-Installation kannst Du ohne weiteres auf einem logischen Laufwerk durchführen. Allerdings besitzt Deine Installation danach nicht den LW-Buchstaben C:\


Nero Burning Rom... das war gar nicht 7.11.6.0, sondern 64 n.Chr.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: