title image


Smiley Ein paar Ergänzungen...
> ...meiner Freundin, diese ist Anwältin... (...) ...Ich bin Anwältin...



Hmmm... wer ist denn nun Anwältin? Die Freundin? Oder die Absenderin? Oder beide? *grübel*



Und unabhängig davon: Nur weil jemand Anwalt oder Anwältin ist, heisst das noch gar nichts. Denn da gibt es auch verschiedene Arten von Anwälten. Ein Wirtschafts-Anwalt hat aber vom Strafrecht mitunter wenig Ahnung und weiss daher nicht unbedingt, ob etwas wirklich legal ist oder nicht.



> ...so wie es Pepsi Cola mit General Electric



Von was für einem Rechtsstreit ist die Rede? Genaues Aktenzeichen oder so? Ausserdem: Was hat ein Rechtsstreit zwischen diesen beiden Firmen, der vermutlich in den USA stattgefunden hat, mit dem zu tun, was hier in dem Hoax versprochen wird?



> Bill Gates verteilt gerade sein Vermögen.



Ich denke, falls das jemals tatsächlich passieren würde (ggf. auch wenn er nur einen Teil seines Vermögens verteilen würde...), dann würde man mit Sicherheit nicht nur via solche dubiosen E-Mails davon erfahren. Da würde garantiert in den Medien darüber berichtet, im Heise-Newsticker etwa.



> Für jede Person, die diese Nachricht versendet, zahlt Microsoft 245 Euro. Für jede Person, der ihr diese Nachricht geschickt habt und die sie weiterleitet, bezahlt Microsoft 243 Euro. Für die dritte Person, die sie erhält, bezahlt Microsoft 241 Euro.



Das ist genau die selbe Masche wie bei den E-Mails wo man angeblich 5$ oder so an 5 Adressen senden muss. Sprich, es geht in Richtung Schneeballsystem. Jetzt mal abgesehen von der Frage, ob das legal wäre oder nicht, kann das nicht funktionieren. Es ist mathematisch recht einfach zu beweisen, dass das nicht geht. Microsoft bzw. Bill Gates müsste sehr schnell viel mehr bezahlen, als er überhaupt besitzt (besitzen kann...). Ein schönes Beispiel dafür ist die Geschichte des Erfinders des Schachspiels. Mag sein, dass die Geschichte an sich erfunden ist. Aber die entscheidende Aussage über die Menge Reis, die es bis zum 64. Feld geben würde, bleibt eine mathematische Tatsache.



Bei aller Gier sollte man also dennoch kurz nachdenken, bevor man so einen Mist glaubt...
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: