title image


Smiley Re: verstehe dich nicht???
MrMoon, was verstehst Du denn nicht?

Ich mache mir Gedanken darüber ob ich das Kirchensteuergeld sparen soll. Sparen ist doch für jeden gut, oder? Wer weiß vielleicht bin ich in einem Monat arbeitslos?

Ich finde auf jeden Fall die Haltung anderer zu dieser Frage derzeit sehr interessant.

Bei der Frage Kirchenaustritt oder nicht geht es mir derzeit nicht NUR darum Geld zu sparen - dann wärs ja einfach - sondern es geht darum ob die Kirche sinnvoll mit diesem Geld umgeht. Wenn ich zuwenig Geld zum Leben hätte würde ich nicht überlegen sondern müßte stillschweigend austreten. So ist es aber nicht. Würde ich quasi kein Kirchengeld zahlen so wie Du, brächte ich auch nicht überlegen. Ich habe wenn Du so willst die Qual der Wahl. Ich bezweifle das hier die Umschreibung "Jammern auf hohem Niveau" passend wäre, denn jeden Monat geht viel Geld an die Institution Kirche nicht nur meins. Und die Frage die sich mir stellt ist: Passieren sozial wertvolle Dinge mit diesen vielen Geldern - das ist das was ich erwarte. Dinge die es Wert sind das dafür dieses Geld ausgegeben wird, oder kann ich getrost austreten und das Geld zur Hälfte behalten und zur anderen Hälfte für mildtätige Zwecke meiner Wahl ausgeben. Diesen Weg scheinen auch einige hier zu gehen.

Beste Grüße Maaartyyyy

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: