title image


Smiley für das spannende Rätsel :-)
Hallo Michael,



zuerst einmal ein Link auf eine von den zahlreichen Seiten, die bezüglich des Geburtsortes von Mankell in die Irre führen ;-): klick.



Ich habe den Roman, wie du richtig vermutest, noch nicht gelesen, kenne nur zwei von Mankells Wallander-Krimis.



Nun gelten Kriminalromane ja als mehr oder weniger anspruchsvolle Unterhaltungsliteratur und wenn ein Autor sich dann einem so heiklen und finsteren Thema widmet, wie es das Erbe des Nationalzozialismus ist, dann stehen die Kritiker immer gleich Gewehr bei Fuß... Dabei halte ich es für wichtig, große Themen auch ans große Publikum zu bringen.

Insofern hat mich auch dein persönlicher Eindruck davon, wie diese Behandlung gelungen ist, sehr interessiert. Also nochmals Danke für Rätsel und Auflösung :-)



Den neuen Harry Potter werde ich natürlich fürs nächste Rätsel auch nicht wählen, zumal ich ihn noch gar nicht angelesen habe ;-)

Dir noch viel Freude damit und mit anderen Büchern!



Grüße, Serenity
"Wenn jeder dem anderen helfen würde, dann wäre uns allen geholfen." (Marie von Ebner-Eschenbach)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: