title image


Smiley fast richtig bully :)
die netzbetreiber dürfen die daten erst nach einer richterlichen verfügung offen stellen.



die anzeige mit imei nummer schön und gut und hilft auch wenns zufällig bei einer

razzia gefunden wird, allerdings die ortungsdaten (wo sich gerade das handy

befindet und mit welcher sim/rufnummer es benutzt wird) bekommt die polizei

wie erwähnt erst nach einer richterlichen verfügung von den netzbetreibern.



Mazemania wenn du zufällig vodafone kunde bist, kannst du den "vodafone

diebstahlschutz" in anspruch nehmen.

damit wird das gerät für das deutsche d2 netz gesperrt und ist somit für

~28mio möglichen helern nutlos.



leider bietet das in deutschland nur vodafone an, die anderen netzbetreiber nicht.

eigentlich schade das nur vodafone kundenorientiert ist.

NoxX
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: