title image


Smiley Re: Passwortschutz für USB-Stick
Ich habe nicht bestritten, dass es derartige Tools gibt, aber dieser verlangen auf den Rechnern, mit denen auf die Daten zugegriffen wird, i.d.R. eine Installation.



Gerade im Firmenumfeld ist so etwas nicht möglich.



Da bieten sich Tools an, die keine Installation benötigen, ein Beispiel -dazu noch wie gefordert kostenlos (zumindest als Privatperson)- habe ich dir geschickt.



Du kannst dir natürlich auch einen USB Stick mit biometrischem Schutz kaufen, gibt einen Hersteller der das kann, ist aber entsprechend teuer.

CU,

Axel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: