title image


Smiley Re: überlagerung von zwei wellen
"Allerdings irritiert mich bei der Aufgabe ein wenig, dass die Phasenverschiebung pi/2 ist, da cos(pi/2) bekanntermaßen Null ergibt."



hmmmm ? es ist ja nicht cos(pi/2) sondern cos(1/2 * pi/2) --> cos(pi/4)



ist 2A cos(1/2 delta) der teil der amplitude und sin(kx - omega*t + 1/2 delta)

die beschreibung der welle ?

oder wieso fält der teil sin(kx - omega*t + 1/2 delta) wech ?



mfg Gwin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: