title image


Smiley Re: Router Sinus 154 SE an Speedport W 500V per LAN
Ich hab nun das Lankabel/DSL-IN vom Speedport direkt am Splitter. Was mir zuvor auch kein Mensch gesagt hatte, das das Gerät offiziel gar nicht für ISDN/DSL geeignet ist da ja der T-Net Anschluss vom Speedport in die Dose des Splitters muss die bei ISDN schon durch den NTBA belegt ist und ausserdem nicht ISDN sondern Analog erwartet. Lösen konnte ich das dadurch das ich ISDN seit 1996 habe und mir damals zusätzlich einen AB-Wandler (steckt auch im NTBA) zugelegt habe um meine Analogen Geräte verwenden zu können.(wer mal vor selbem Problem steht findet so etwas sicher günstig im Auktionshandel) Und da steckt jetzt der T-Net Anschluss vom Speedport drin.



Jetzt muss ich nur noch sehen wie ich es Bewerkstellige die Verbindung auf den Sinus 154 SE zu bekommen und dann von da aus auf den Rechner, anstatt den Rechner direkt ans Speedport zu hängen. Hat da jemand eine eine Idde/ Tip für Unbedarfte?



Oder kann man den Sinus (der noch an keinem Rechner hängt) über W-Lan einbinden ?


Mit freundlichen Grüßen Alexander

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: