title image


Smiley Re: Italiener waren gestern bei der TÄ
Hallo liebe Dipima,



das mit den Namen der beiden Italiener ist eine kleine Geschichte. In Italien hat man die beiden Irma und Felix genannt.

Unser TSV meinte aber, besonders Felix haben wir in Deutschland zu viele. Da die Katzen aus Italien kommen, sollten sie dann auch italienische Namen haben. In den Papieren steht nun Irma-Sweety und Felix-DaCapo - ohne Eisdiele lach. Rufen sollte man sie mit Sweety u. DaCapo. Ich finde beide Namen nicht schön. Bei mir heißen alle Katzen Puschelbeinchen. In den Papieren kann da von mir aus alles mögliche stehen. Wenn ich Puschelbein rufe, kommen alle beide angerannt. Das ist recht einfach, dann brauche ich nicht zwei Namen rufen. Manchmal ist meine Zunge nämlich auch mal faul und Gehirnakrobatik ist auch nicht mein Fall.

So, gleich werde ich die 2 Langschläfer mal wecken, denn Fellpflege ist heute noch angesagt. Vielleicht wollen sie dann auch noch spielen. Dann schlafen sie heute Nacht etwas mehr. Irgendwie frage ich mich immer, ob es denn nicht möglich ist, nachtaktive Katzen umzupolen. Die meisten Tiere schlafen nachts, Katzen, Eulen und Fledermäuse aber nicht. Vielleicht gibt es ja noch mehr Tiere, die Nachts nicht schlafen. Ja, da fällt mir noch der Pillendreher ein.



LG marilse

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: