title image


Smiley Re: Warum hat SAP keinen Betriebsrat?
Wenn alles so super ist - was mich fuer Deine Firma aufrichtig freut - dann frage ich mich aber, was schlimm am vorhanden-sein eines Betriebsrats waere?

Der wuerde ja nur aktiv, wenn ein Mitarbeiter (oder eben die 10% die nicht ganz so zufrieden sind) das will. Und auch dann sind jedem Betriebsrat die Haende gebunden und er kann nur auf die Einhaltung der gesetzlichen Regelungen bestehen.

Waere so was schlimm/schlecht fuer die Firma?

Wenn nein, dann spricht nichts gegen den Betriebsrat und im Falle des Falles (soll ja Firmen geben, denen es manchmal nicht so gut geht) wuerde ausschliesslich der Betriebsrat dafuer sorgen, dass die einzelnen Mitarbeiter nicht ueber den Tisch gezogen werden!

Und - kein Vorwurf - welcher Arbeitgeber holt im Falle der Entlassung das gesetzlich und wirtschaftlich beste FUER den Mitarbeiter raus?



Agenor



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: