title image


Smiley Re: Gitarre spielen lernen
Ich würde Dir für den Anfang zu einer 6-saitigen Westerngitarre raten. Geh einfach mal in einen Gitarrenladen und lass Dir ein paar zeigen und die Vor- und Nachteile erklären. Den Klang musst Du schon selber raushören, ob er Dir gefällt oder nicht. Meist hörst Du die Unterschiede am Anfang noch nicht so raus, aber das ist normal.

Da Du Dir Soli als Ziel gesetzt hast solltest Du eine Girarre mit einem so genannten Cut-Away kaufen. Das ist eine tiefe Auskerbung am unteren Rand des Klangkörpers. Dies ermöglicht es Dir auch Töne jenseits des 12. Bundes gut spielen zu können.



Wenn Du auf Gitarrensoli etc. stehst würde ich vor allem die Lernziele am Anfang nicht zu hoch setzen. In die Sphären gut klingender Soli wirst Du frühestens nach einem Jahr exzessiven Übens kommen. Erstmal musst Du Deine Hände trainieren, dass Du überhaupt länger üben kannst, dann kommt der Takt, dann Rhytmusgefühl und dann die ganzen Spieltechniken.

Es empfiehlt sich nicht, gleich als erstes auf Soli und vor allem den Noten aufzubauen. Viele Soli bestehen auch aus aufgelösten Akkorden. Du solltest auf alle Fälle mit Akkorden anfangen. Es fällt Dir dann später wesentlich leichter die Töne zu bestimmen und vor allem zu wissen was Du da spielst und wie Du weiterspielen kannst.



Als Anfängergitarren solltest Du Dir folgende mal vorspielen (lassen):

- JustIn, Santa Fe´CE; ca. 300€

- Ibanez, AEL-20m; ca. 350€

- Ibanez, TCY-10; ca. 270€

- Ibanez, PF-60 SCE, ca. 230€



Ich persönlich würde der Qualität wegen eher zu einer Ibanez tendieren. Vielleicht findest Du so eine ja auch gebraucht. Die Tonabnehmer in den Gitarren benötigst Du nicht wirklich. Der Klang an einem e-Gitarrenverstärker mit diesen Tonabnehmern ist absolut grauenvoll. Du benötigst einen Akustik Verstärker dafür, ich würde sie aber rein akustisch spielen.



Die Saiten machen übrigens einen Großteil des Klanges aus. Ich spiele auf akustischen Gitarren am liebsten Dean Markley oder Martin Saiten in Größe 10 oder 11. Auch da kannst Du viel experimentieren.



Ciao, Ferrosti
------------------------------------------------ There are 10 types of people in the world: those who understand binary and those who don´t. ------------------------------------------------

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: