title image


Smiley jeder ist anders :-)
Hallo



wie Du an den Reaktionen erkennen kannst,

ist jeder anders, auch die Heizgewohnheiten sind anders.



Drei Beispiele:

a)

Meine Mutter hat die Heizung (mit Heizkörpern) auf Vorlauftemperaturen von 80 Grad

einstellen lassen. Die Heizkörper sind immer aus. Und wenn man in ein kaltes Zimmer kommt, dann werden die Heizkörper eingeschalten und sind dann auch innerhalb von 1 Minute kochend heiß. Sie findet das normal. Der Boden bleibt natürlich erstmal kalt. Deshalb hat sie überall Teppich verlegt.



b)

Bei einem Bekannten liegt die Vorlauftemperatur bei 35 Grad mit Fußbodenheizung.

Es hatte ein Jahr lang Probleme, die richtige Einstellung zu finden, denn wenn z.B. die Sonne reinscheint, dann wirds warm im Zimmer und der Fußboden braucht doch seine Zeit, bis er abkühlt. Nach einem Jahr hatte er den Dreh raus und läßt jetzt einfach die FB auf einer konstanten Stufe laufen. Wenns mal zu warm wird macht er einfach das Fenster auf (Regelung dreht zwar automatisch zu, aber der Boden ist ja noch warm). Was mich dabei stört ist der Fliesenboden, der sich sehr kalt anfühlt, wenn die Heizung aus ist - da würd ich fast im Sommer auch ein bisschen laufen lassen.

Besser wäre da vielleicht statt Fliesen Holz oder Kork als Belag. Aber angenehm ist die gleichmäßige Wärme schon, vor allem im Winter.



c)

Wir haben Heizkörper und im Badezimmer FB mit Handtuch-HK.

Gegen kalte Füße haben wir Kork verlegt und gegen heiße Köpfe wurde die Heizung etwas optimiert: Vorlauftemperatur so bei 45 Grad und längerer Laufzeit.

Dadurch erreichen wir einen ähnlichen Effekt als mit FB.



Was ich damit sagen will:

Es kommt auf Deine Bedürfnisse und Erwartungen an.

Wenn man das weiß, dann kann man sich eine Heizung anbieten lassen.

Und wenn die eingebaut ist, dann bitte erklären lassen und sich damit beschäftigen:

Man kann jede Heizung richtig und falsch betreiben



P.S. was mir gerade noch so eingefallen ist:

Vorteil Flächenheizungen:

wegen der geringen Vorlauftemperatur kannste die gut mit Solar unterstützen

Nachteil Wandheizung:

Bitte kein Loch in die Wand bohren



Viele Grüße

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: