title image


Smiley Museumskäfer, kein Speckkäfer
Hi,



Die netten Tierchen die Du hier zeigst habe ich auch schon mal gelegentlich in der Bude gehabt. Kurz: Es sind keine Speckkäfer.



Ein Speckkäfer sieht so aus:







Speckkäfer ernähren sich von vertrockneten Tierleichen, Federn, tierischen Produkten in Lagerhäusern, Wollstoffen, Pelzen.



Stattdessen ist es der hier: Der Museumskäfer.







Museumskäfer ernähren sich (wie auch ihre Larven) von Wolle, Haarfollikeln, Staub, toten Insekten (daher der Name => Schädlinge in Insektensammlungen). Ich hab die Tierchen gelegentlich bei mir seit mein Zimmer mit Teppichen (=gewebtes Tierhaar) ausgelegt ist. Sie verschwinden wieder, wenn man die Bude ordentlich durchputzt.



Viele Grüße

OHW



Die Fähigkeit eines Tiers Schaden zu stiften, ist proportional zu seiner Intelligenz. Der Mensch hält auch hier die Spitze. [Konrad Lorenz]

In Gedenken an Desirée

Zu meiner Homepage



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: