title image


Smiley Re: RAM wird nicht erkannt.
guten abend



also cl 2,5 oder cl 3 ist eigentlich völlig egal.es ist lediglich ein wert für die cas latency oder so ähnlich. also ein keliner verzögerungswert.besonders bei einem kleinen sempron mit single channel speicherinterface macht das nun wirklich nichts aus.



die jedec spezifikation besagt eigentlich, das grosse riegel pc 3200 ram mit einem cl wert von 3 laufen. alles was weniger ist, läuft ausserhalb der spezifikation.

das wird oft vergessen im wahn um irgendwelche theoretischen werte.



wenn du mal guckst z.b bei alternate wirst du sehen, das sehr viele grosse module mit 1 gb gerade von den markenherstellern wie z.b samsung, infineon und ähnlichen fast nur mit cl 3 laufen. das ist einfach der normale standard.



ich habe 2x 1 gb extrememory drin, der eigentlich cl 3 hat aber ohne probleme bei cl 2,5 läuft. nicht, weils wahnsinnig schneller ist, sondern um mich zu beruhigen....

weil cl 3 ja heutzutage schon fast mickrig klingt.. naja, spass beiseite.

baue einfach deine beiden module ein oder zur not auch nur das eine mit 1 gb. das mehr an speicher wird dir wesentlich mehr bringen, als ein minimal besserer cl wert.

weil deine programme mit 1 gb in einem modul besser laufen, als mit 256 mb.2 gb sind ja fast schon luxus. aber schaden auch nicht wirklich.



tschüss burki







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: