title image


Smiley Re: LAN (Ethernet) auf ISDN und umgekehrt - was wird beschädigt?
Die Weisheit nehm ich aus meiner Erfahrung. Siehe hier. Meine ISDN Dose wurde von der Telekom verlegt: es führt aus der ISDN NTBA ein Kabel raus (ist innen mit der NTBA verdrahtet) und endet in einer ISDN Dose mit 8 Pins. An diese Dose wurden paar mal versehentlich/unwissentlich verschiedene Netzwerkkarten angeschlossen -> immer kaputt.



Und ab 100BaseT4 werden von Ethernet alle 8 Adern benutzt, also gehen auch die ISDN-Pins 4 und 5 durch (umgekehrt auch). Was beweist meine Antwort auf Falks Beitrag?!



Könnte ich dich wegen deinem Namen etwas bitten?: schau dir bitte diese beiden Beiträge an: nicht so wichtig und sehr wichtig. Vielleicht hast du eine Idee/Lösung?! Würde mich echt freuen!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: