title image


Smiley Re: LAN (Ethernet) auf ISDN und umgekehrt - was wird beschädigt?
ist beides möglich, aber es ist nicht der Normalfall, das dabei eins der beiden Geräte abraucht.

Eigendlich schade, dann würde ich mehr verdienen. Hatte schon Kunden, die haben die Netzwerkleitungen 2 Tage in der ISDN- Dose eingesteckt und sich gewundert, das sie keine Verbindung mehr kriegen.

Kann natürlich sein, das eine 4,00€ Euro No-Name Netzwerkkarte das nicht überlebt, aber Intel, 3Com, SMC, etc. hatten bis jetzt keinen Schaden genommen.



Mich würde mal interessieren, woher du die Weisheit nimmst, das da immer die Netzwerkkarte stirbt! Da du noch nicht mal weißt, welche Pins im 8-poligen Western-Stecker von ISDN und welche von Netzwerk genutzt werden, was deine Antwort auf den vollkommen richtigen Kommentar von Falk eindrucksvoll beweist.





Grüße



Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: