title image


Smiley Re: brechender fliesenboden, pellendes parkett und erschøpfte balkontuer
wenn sich der Riss im Bad durch den ganzen Raum zieht, hat eben der Estrich einen Sprung ---> Fliesen rausschlagen (wenn sie im Tiefbett verlegt sind, wird's aufwendig), dann kann man den Estrich begutachten. Evtl. lässt sich der Riss verharzen.



wie macht man das? ist das sehr aufwændig? kann ich das evtl ohne vorkenntnisse alleine bewerkstelligen? fliesen neu legen dann jedenfalls nicht. unter den fliesen befindet sich noch eine fussbodenheizung. auch an dich die frage: was passiert, wenn ueber einen længeren zeitraum nichts gemacht wird?



Der Boden besteht aus billigsten Dielenbrettern, wie kommst du auf Parkett? Daß dieser Boden keinen Bürostuhl aushält, ist doch klar.



sorry, weiss ich doch nicht. schrieb das auch im ersten post.



Was wurde den da "renoviert"?



alles, ausser dem fussboden... *lol*



zum dritten Bild: da müsste ja alles abgeschliffen werden, das rentiert sich doch nicht mehr. Das Fenster ist doch auch schrottreif.



wieso, was ist mit dem fenster? und wieso meinst du, die tuer sei schon hinueber?



lieb gruss

ungua
einen tropfen glück møchte ich haben - oder ein fass verstand - menander


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: