title image


Smiley Re: umruestung "right hand drive" (rechtslenker)
Ich denke mal, dass Du nicht wirklich das Lenkrad versetzen möchtest, sondern nur ein für Linksverkehr eingerichtetes Fahrzeug auf Rechtsverkehr umstellen.



Die Scheinwerfer wenn sie asymetrisch sind, sonst egal. Der Rest dürfte schnurz sein. Ansonsten ist das sehr fahrzeugspezifisch. Wenn das Fahrzeug aus England (also aus der EU) stammt, dürfte eine EU-Zulassung bestehen und somit wenig Probleme beim TÜV auftauchen.

Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: