title image


Smiley Re: XML/XSL und SQL
Die Daten aus der DB in XML zu exportieren sollte kein großes Problem sein. Kenne MS SQL zwar nicht, aber ich nehme mal an, dass es dafür sogar fertige Tools gibt.

Ob du nun für jeden Datensatz eine eigene XML-Datei anlegest oder alle Datensätze in einer Daten sammelst würde ich von der zu erwartenden Datenmenge abhängig machen.



Auf jeden Fall kannst du später per XSLT einzelne Sätze aus einer Datei mit mehreren Datensätzen selektieren. Ich würde die Lösung "alle Sätze in ein XML-File" präferieren, wenn die Datenmenge es zuläßt. Wird die XML-Datei aber mehrere 100 MB groß, könnte es später Probleme bei der Verarbeitung geben (benötigt dann entspr. viel RAM und CPU). Der Vorteil dieser Lösung wäre, dass du dann in dieser Datei mit XSLT die jeweils benötigten Daten individuelle selektieren und sortieren kannst, ähnlich wie mit SQL in der DB.



Gruß, Christian



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: