title image


Smiley Du brauchst keinen Roller
Habe es Jahrelang so gemacht, dass ich im Sommer mit dem Roller ca. 22 km in die Arbeit gefahren bin, und mir jeden Winter ein 300,- Euro-Auto gekauft habe welches mindestens bis April Tüv hatte.



Im Durchnitt kostet ein Roller-km ein Drittel von dem, was ein PKW-km kostet.



Ich gehe mal davon aus, wenn Du dir einen Roller kaufts, dass er dann meisten doch in der Garage stehen bleibt, weil Du zu faul bist den Helm, Handschuhe und Nierengurt anzuziehen. Ach Gott was machst Du erst, wenn´s mal regnet - Du fährst doch mit dem Auto.



Aber mal im Ernst, Du könntest bei schönem Wetter, die drei Km doch auch zu Fuß gehen...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: