title image


Smiley Re: Kleinwagen vs Roller?
Hallo!



Mein Tipp: Ja, ein Roller ist immer eine gute Idee! Egal ob Klein- oder Großwagen, ein Auto ist ein Auto, hat immer vier Räder und mehr oder weniger die gleiche Breite und nimmt viel Platz in Anspruch. Ein Kleinwagen lässt sich nur bedingt leichter durch die Stadt bewegen als eine S-Klasse. Beim Parkplatzsuchen ist es genau so: Beim Parkplatzsuchen ist ein Kleinwagenfahrer nur selten erfolgreicher als ein S-Klasse-Fahrer. Mit dem Roller findest Du bestimmt überall einen kostenlosen Parkplatz.



All das hängt natürlich davon ab, wo Du wohnst und wohin Du fahren wirst.



In Sachen Verbrauch kann ein Kleinwagen nicht nur annähernd mit einem Roller mithalten. Ein 50-er Roller verbraucht nämlich zwischen 2-3 Liter. Und von Wartungskosten ganz zu schweigen (ich empfehle einen Vergaser-Roller. Sie verbrauchen etwas mehr -höchstens 3 l/100 km- aber dafür kostet die Wartung fast nichts).

Und wenn Du ein Rad fahren kannst, dann kannst Du auch einen Roller fahren.



Einzige Nachteile: Kälte und Nässe.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: