title image


Smiley Re: Warum regt sich jeder über den Raubkopierererlaß auf?
Hi,



> Hier sind sich alle darüber im klaren das es strafbar ist.



nein, zumal es nicht strafbar ist, wenn ich mir einen Pullover stricke, der genau so aussieht wie ein Markenprodukt. Ein eventuell vorhandenes Logo sollte ich nicht fälschen, aber das ist wieder ein anderes Thema.



> Warum muss ich mir eine Musik CD kopieren? Welcher Sinn verbirgt sich dahinter?



Hast Du wirklich so wenig Phantasie? Oder glaubst Du es ginge nur darum, eine CD zu kopieren, die man nicht käuflich erworben hat? Hast Du ein Auto mit CD-Spieler, über den Du Deine Lieblings-Titel von all Deinen CDs hören möchtest, ohne während der Fahrt ständig mit CD-Wechseln beschäftigt zu sein? Möchtest Du "Deine" Musikstücke auf Deinem Computer in verschiedenen Playlists zusammen stellen, die Dir die Musik _abspielen_, anstatt Dir per Popup vorzuschlagen, jetzt doch bitte die CD Soundso in den CD-Spieler zu legen?



_Darum_ geht es. Die stinknormale Nutzung der Musik-CDs, die Du mit Fug und Recht Dein Eigentum nennen darfst, wird de jure eingeschränkt. Nicht in dem Maße allerdings, wie die meisten zu glauben scheinen.



> Warum werden kopierte Musik CDs auf Tauschbörsen angeboten? Das ist doch strafbar.

> Oder nicht?



Ja, das war es schon immer. Trotzdem wurde es gemacht. Die Rechtssprechung versucht seit einiger Zeit, das zu verhindern, ballert dabei allerdings IMHO blind mit einer Schrotflinte in irgend welche Richtungen, die mit dem Ziel recht wenig gemein haben.



Cheatah



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: