title image


Smiley Re: Brauchen Katzen unbedingt Nassfutter?
Hallo Karin!



Danke für Deinen Tip! Die Katzentränke ist sicher nicht schlecht! Wenn es wirklich was bringt ist sie ihr Geld bestimmt auch wert, aber ich denke das ist nicht unbedingt jederkatzes Sache, oder? Müßte man testen. Im Moment trinkt Maggie nämlich oft und viel (genug? - hoffe ich zumindest) aus der Gießkanne! Scheinbar schmeckt ihr also abgestandenes Wasser besser als frisches!? Das frische Wasser in der Schale rührt sie nämlich kaum noch an...



Miamor (Kitten) habe ich auch schon probiert, wie gesagt, egal welche Sorte, sie frißt nur ganz ganz wenig wenn das Schälchen frisch auf ist und der Rest kann entsorgt werden... Gedünstetes Fischfilet habe ich sie auch schon probieren lassen, da frißt sie auch etwas davon. Was sie noch mag ist Thunfisch! Davon bekommt sie ab und zu was ab. Rinderleber werde ich noch versuchen. Ich habe bei Maggie generell das Gefühl, dass sie von ziemlich allem etwas mag, aber eben immer nur ganz wenig. Vielleicht braucht diese Katze einfach nur jeden Tag Abwechslung? Schade, dass es keine 10 g - Schälchen gibt! :-)
LG Ruth :)

geschrieben von

Anhang
Bild 9765 zu Artikel 475493

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: