title image


Smiley Nein, ist es nicht - denk ich ;)
Es wurde bisher nicht wirklich bewiesen das normaler Kaffee sich negativ auswirken soll. Das Einzige was ist, ist der leichte Flüssigketsverlust durch das Koffein und die Auswirkung wenn menschen nicht daran gewöhnt sind - dann hat er Auswirkungen auf Blutdruck oder so.

Bei Leuten wie dir, die täglich ihren halben liter trinken passiert nichts...



ich hb übrigens auch mal was von ner Studie gelesen die das untersucht hatten und zwar sagten das Kaffee Auswirkungen auf das Herz hat, dass sich aber 1. ne Toleranz demgegenüber entwickelt, und 2. nicht das Koffein Schuld ist...

Dabei hieß es auch das 3-4 tassen völlig unbedenktlich sein sollen, darüber halt -w ie gesagt.





Naja, man liest so und so ;-)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: