title image


Smiley Sehr allgemeine Hausnummer
Hallo!



Ich kann Dir aufgrund der doch nur sehr vagen Informationen, die Du meiner Meinung nach gibst, leider auch nur eine sehr allgemeine Hausnummer geben, an der Du Dich für ein Erstes orientieren kannst.



Für einen Bewerber in Westdeutschland würde ich einen Betrag von ungefähr 35.000,-- Euro anvisieren. Da es aber um den Osten der Republik geht, würde ich dann noch einmal knapp 10 Prozent abziehen, so daß ich wohl mit 32.000,-- Euro zufrieden wäre. Natürlich käme es noch auf eventuelle Zusatzleistungen an wie beispielsweise die Anzahl der Urlaubstage, Arbeitszeitregelung, Tarifzugehörigkeit des Unternehmens, Verteilung des Gehaltes auf das Jahr - 12, 13 oder 13,5 Montagsgehälter - und so weiter.



Einem Berufsanfänger würde ich darüber hinaus noch folgenden Tip mit auf den Weg geben: Besser 1000,-- Euro weniger Jahresgehalt und dafür Teilnahme an Schulungsmaßnahmen als 2000,-- Euro mehr und keine Schulungen.



Viele Grüße!



Caric12000



P. S.: Auf den Monat "heruntergerechnet" bedeutet mein Vorschlag irgendetwas um die 2800,-- Euro brutto ....

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: